Jane Blessings

Update Januar 2018:

Die kleine Jane hat nun einen eigenen Rollstuhl. Sie wurde bisher nur getragen, was vor allem für ihre Mutter eine sehr große körperliche Belastung darstellte. Nun ist es gelungen für Jane einen Rollstuhl zu beschaffen. Dieser wurde in Mombasa in einer Behindertenwerkstatt hergestellt und Jane wird dadurch etwas mobiler und selbstständiger agieren können. Seit dem 03.01.2018 besucht Jane die Port Reitz Schule, die speziell auf die Bedürfnisse behinderter Schüler eingerichtet ist. Betreut wird Jane weiterhin durch unseren Verein sowie ihre Paten Familie Butze.
____________________________________________________________________________________________________________

Während unseres Schulfestes im Oktober 2017 lernten wir das schwerbehinderte Kind Jane Blessings kennen. Familie Butze übernahm umgehend die Patenschaft für dieses Kind. Laut Aussage des Schulleiters Mister Chege ist die Schule nicht für so ein schwerbehindertes Kind ausgestattet. Mit unserem Vereinsmitglied Dr. Judith Flowers wollen wir nach einer medizinischen Betreuung vor Ort suchen, um für Jane eine Beschulung zu ermöglichen. Hier geht es erstmal um einen Schieberollstuhl und perspektivisch um eine Unterbringung in eine Schule für körperlich behinderte Schüler, aber auch um eine medizinische Behandlung vor Ort. Eine einzelne Familie ist mit so einer großen Aufgabe überfordert, darum suchen wir weitere Unterstützer.